Kostenloser Versand ab 25€
Versand innerhalb von 24h*
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: 034206-65108
Das Vierte Buch Vivaldi

Das Vierte Buch Vivaldi

Jens-Uwe Sommerschuh

10,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 90784
  • 9783943451429
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 25€ 
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Lokale Buchhandlung unterstützen
Was hat es mit Freitag dem Dreizehnten auf sich? Wieso liebt Vivaldi die Staubsaugerin Vikki? Hat... mehr
Was hat es mit Freitag dem Dreizehnten auf sich? Wieso liebt Vivaldi die Staubsaugerin Vikki? Hat Goethe eine dunkle Schuld auf sich geladen? Warum demonstrieren Braunfellkater unter dem fragwürdigen Motto "Krepida – Komisch riecht ein Perser in der Abendstunde" gegen Katzen von anderswo? Wie gewinnt ein Tierchen den Sängerwettstreit "Eurowischen"? Diesen und anderen zugespitzten Fragen geht Jens-Uwe Sommerschuh in seinen mal spöttischen und witzigen, mal nachdenklichen und versonnenen Kolumnen nach. DAS VIERTE BUCH VIVALDI enthält Texte aus den Jahren 2014 bis 2017, die sich in einem bunten Mix auch mit der Liebe und der Treue, dem Leben und seiner Endlichkeit befassen – und mit der Amsel Amélie, die dem Tod in letzter Sekunde entgeht, weil der Kolumnist sie rettet. Mehr als 720 Kolumnen hat Jens-Uwe Sommerschuh seit 1992 für die SÄCHSISCHE ZEITUNG geschrieben, berührende kleine Geschichten, mit denen er auf unterhaltsame Art das Dasein reflektiert und bisweilen eingreift in den Gang der Dinge.
Thema: Belletristik: allgemein und literarisch
Autor / Autorin: Jens-Uwe Sommerschuh
Schlagworte: Kater Vivaldi, Kolumnen, Satire, Sächsische Zeitung
Umfang: 124
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen