Kostenloser Versand ab 25€
Versand innerhalb von 24h*
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: 034206-65108
Ein Dorf im Nationalsozialismus

Ein Dorf im Nationalsozialismus

Erich Kasberger; Marita Krauss

28,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10123
  • 9783862223213
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 25€ 
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Lokale Buchhandlung unterstützen
Die Jahre 1930 bis 1950, vom Aufstieg des Nationalsozialismus bis zum Ende der amerikanischen... mehr
Die Jahre 1930 bis 1950, vom Aufstieg des Nationalsozialismus bis zum Ende der amerikanischen Besatzung, waren eine Zeit der Umbrüche wie der Kontinuitäten, sowohl in der Stadt wie auch auf dem Land. Im Mittelpunkt des Buches steht die Mikrogeschichte des Dorfes Pöcking am Starnberger See im Nationalsozialismus. Es wird gefragt nach der Kontinuität der alten bäuerlichen Eliten, nach Erbhofbauern, nach Angeboten und Zumutungen für die Landwirte. Es geht um die Pöckinger Villenbesitzer, wichtige Wirtschaftsleute und Wissenschaftler, ihre Nähe zum Nationalsozialismus oder ihre Ablehnung. Die Autoren untersuchen die großen und die kleinen Funktionsträger und führen erstmals anhand der Fragebögen nach 1945 eine vergleichende, empirisch belastbare Analyse von Zugehörigkeit und Nichtzugehörigkeit zu NS-Organisationen in Land und Stadt durch. Zudem verfolgen sie dörfliche Konfliktlinien bis in die Spruchkammern und fragen nach dem Überleben von Juden, nach Emigration und Wiedergutmachung. Im Vergleich mit den Nachbardörfern Aschering und Maising zeigt sich die große Bedeutung des Bürgermeisters und Ortsgruppenleiters für den dörflichen Zusammenhalt. Der Krieg kam auf vielen Wegen ins Dorf, als die Luftwaffe im Sisi-Schloss Possenhofen ihre Luftwaffenhelferinnen ausbildete, als auf der Schlosswiese ein Barackenlazarett für Schwerstverwundete entstand und als nach 1945 dort NS-Ärzte sowie Patienten mit SS- und KZ-Vergangenheit lebten und wirkten.
Schlagworte: 2. Weltkrieg, 1930, 1945, 1950, Aschering, bayerisches Land, Bayern, Bayern im Zweiten Weltkrieg, Bäuerliche Eliten, Dorf im Zweiten Weltkrieg, Erbhöfe, Landwirtschaft, Lazarett, Luftwaffe, ländliches Bayern, Maising, Nationalsozialismus, Possenhofen, Pöcking, Sisi, Sisi-Schloss, Starnberger See, Zweiter Weltkrieg
Autor / Autorin: Erich Kasberger, Marita Krauss
Thema: Biografien und Sachliteratur, Geschichte: Ereignisse und Themen, Heimatkunde
Umfang: 350
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen