Kostenloser Versand ab 25€
Versand innerhalb von 24h*
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: 034206-65108
Karl Jaspers zur Einführung

Karl Jaspers zur Einführung

Werner Schüßler

10,50 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 12456
  • 9783885069140
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 25€ 
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Lokale Buchhandlung unterstützen
Das zentrale Anliegen von Karl Jaspers' (1883-1969) Denken ist der Begriff der Philosophie. In... mehr
Das zentrale Anliegen von Karl Jaspers' (1883-1969) Denken ist der Begriff der Philosophie. In all seinen Denkbemühungen geht es ihm darum, die Philosophie aus ihrer »Selbstvergessenheit« herauszuführen und ihr ihre »eigentlichen Themen« zurückzugeben: Existenz und Transzendenz. Damit ist die Philosophie wesentlich unterschieden von der Wissenschaft, sie ist aber auch wesentlich unterschieden von der Religion. Jaspers zufolge ist die Philosophie ein »Glaube aus eigenem Ursprung« und vor allem mehr als ihre Geschichte.
Thema: 1500 bis heute, Moderne Philosophie: nach 1800
Schlagworte: Existenzphilosophie, Periechontologie, Selbstvergessenheit der Philosophie, Transzendenz
Autor / Autorin: Werner Schüßler
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen