Kostenloser Versand ab 25€
Versand innerhalb von 24h*
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: 034206-65108
Medientheorien zur Einführung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung.

Medientheorien zur Einführung

Dieter Mersch

14,90 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 1. Januar 2021

  • 12488
  • 9783885066187
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 25€ 
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Lokale Buchhandlung unterstützen
Medientheorien reflektieren auf die Geschichte der Kulturen und ihrer Technologien. Als Zweig der... mehr
Medientheorien reflektieren auf die Geschichte der Kulturen und ihrer Technologien. Als Zweig der Philosophie werfen sie die Frage nach den medialen Bedingungen von Bewusstsein, Erkenntnis, Handeln und Bedeutung auf. Im Anschluss an eine allgemeine Bestimmung des "Medialen" und seiner Relevanz für Kulturtheorien geht der Band in seinem zweiten - geschichtlichen - Teil zunächst von einer "Archäologie" des Medienbegriffs aus und stellt früheste Theoriebildungen bei Platon und in der antiken Stoa vor, um dann Spuren medientheoretischer Reflexion von Herder bis Nietzsche aufzulesen. Desweiteren werden die "Klassiker" der Medientheorie in den 20er und 30er Jahren (Freud, Brecht, Benjamin, Parsons, Dewey) sowie die anthropologisch orientierte Medientheorie der Kanadische Schule in den 50er und 60er Jahren (Innis, Goody, McLuhan) dargestellt. Sie bilden in einem weiteren Teil die Grundlage der Rekonstruktuion systematischer Medientheorien jüngeren Datums (Baudrillard, Virilio, Flusser, Kittler). In einem vierten Teil widmet sich der Band schließlich den eigentlichen Medienphilosophien, wie sie sich von Wittgenstein, Heidegger, Luhmann und Derrida her ausbuchstabieren lassen, und stellt am Ende das Konzept einer "negativen Medientheorie" vor.
Thema: Kultur- und Medienwissenschaften, Medienwissenschaften, Philosophie
Schlagworte: Benjamin, Brecht, Dewey, Einführung, Freud, Goody, Herder, Innis, Kulturtheorie, McLuhan, Medien, Medienbegriff, Medienphilosophie, Nietzsche, Parsons, Platon
Autor / Autorin: Dieter Mersch
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen