Kostenloser Versand ab 25€
Versand innerhalb von 24h*
Lokale Buchhandlung unterstützen
Wir sind für Sie da: 034206-65108
Gefangen in Puchheim

Gefangen in Puchheim

Ellen Echtler; Erich Hage

14,90 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10205
  • 9783862221486
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 25€ 
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Lokale Buchhandlung unterstützen
Im Laufe des Ersten Weltkriegs entstand auf dem ehemaligen Flugfeld in Puchheim bei München das... mehr
Im Laufe des Ersten Weltkriegs entstand auf dem ehemaligen Flugfeld in Puchheim bei München das größte Kriegsgefangenenlager Südbayerns. Die bis zu 25.000 Kriegsgefangenen aus Russland, Frankreich und Italien wurden in ganz Oberbayern zur Arbeit eingesetzt. Erich Hage und Ellen Echtler setzen sich intensiv mit dem bisher stiefmütterlich behandelten Thema der Kriegsgefangenschaft im Ersten Weltkrieg auseinander. Sie veranschaulichen anhand zahlreicher bisher unveröffentlichter Dokumente und zeitgenössischer Fotografien das Leben der Kriegsgefangenen. Basierend auf einer Ausstellung, die im Frühsommer 2014 in Puchheim stattfindet, enthält das Buch nicht nur die dort gezeigten Materialien, sondern ergänzt diese durch weitere Beispiele und ausführliche erläuternde Texte. Auf diese Weise entsteht ein anschauliches Bild vom Alltag der Kriegsgefangenen und der Wachsoldaten. Ergänzt wird das Buch durch die Arbeiten von Studierenden der Mediadesign Hochschule München, die sich künstlerisch mit der Geschichte jener Zeit auseinandergesetzt haben.
Thema: Europäische Geschichte, Geschichte, Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Geschichte und Archäologie
Schlagworte: 1. Weltkrieg, 1914, Ausstellung, Erster Weltkrieg, Kriegsgefangene, Kriegsgefangenenlager, Mediadesign Hochschule München, Puchheim
Autor / Autorin: Ellen Echtler, Erich Hage
Umfang: 144
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen